Jessica-Purkhardt.de

IDAHOBITA 2019 1

IDAHOBITA 2019 2

Alljährlich am 17. Mai wird weltweit der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter*-, Trans*- & Asexuellenfeindlichkeit“ (IDAHOBITA) begangen, um auf die Missstände in der Behandlung von Menschen hinzuweisen, die nicht dem heteronormativen Geschlechterverständnis entsprechen. Im Rahmen einer Aktionswoche, die anlässlich dieses Tages an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) stattfindet, veranstaltet die Hochschulinitiative CampusKultur am 16. Mai 2019 eine Podiumsdiskussion. Sie findet unter dem Titel „,Jetzt is‘ doch mal gut!?‘ Diskriminierung von LGBTIQ* – Schnee von gestern? Impulse und Diskussion zu Homo- und Trans*Phobie in Medien und Alltag“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Mitarbeitende der Frankfurt UAS sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Herbst 2018 formierte sich in Frankfurt die Koalition der Freien Szene, ein Zusammenschluss von bildenden und darstellenden Künstler*innen, Musiker*innen und anderen. Sie erklärten: „Wir wollen als starke, solidarische und interdisziplinare Kulturszene mit unseren künstlerischen Arbeiten und Diskursen eine Stadt der Freiraume und Kreativität jenseits des Mainstreams schaffen“
„Frankfurt soll Metropole der freien Szene werden, die nicht nur mit wenigen Leuchttürmen, sondern mit unzähligen Lichtern strahlt.“

Was sind ihre konkrete Ziele und was erwarten sie von der Frankfurter Kulturpolitik. Darüber werde ich bei KUNST KONTROVERS in der Evangelischen Akademie Frankfurt mit ihnen sprechen.

Kunst Kontrovers

Seite 1 von 104

Jessica auf Twitter

Recht & Sicherheit

Meine Arbeit im Ausschuss für Recht, Sicherheit, Verwaltung und Personal

Kultur

Meine Arbeit im Ausschuss für Kultur und Freizeit

Queer

Queerpolitik und LGBT*IQ