Tibethaus Logo web

Am Freitag, den 18. August um 19 Uhr werden ich gemeinsam mit der GRÜNEN Kandidatin für das Amt der Frankfurter Oberbürgermeisterin das neue Tibethaus auf dem Frankfurter Kulturcampus besuchen und laden. Interessierte dürfen uns dazu gerne begleiten.
Die offizielle Eröffnung des neuen Tibethauses wird am 12. September in einer feierlichen Zeremonie durch S.H dem Dalai Lama im Rahmen seines Besuches in Frankfurt vorgenommen werden.

In den vergangenen Jahren habe ich zusammen mit den GRÜNEN in Bockenheim immer wieder Anträge gestellt um ein neues Gebäude für das Tibethaus zu finden.
Das Tibethaus ist ein tibetisches Kulturinstitut und das einzige seiner Art in Deutschland. Die Einrichtung ist regional, überregional und international tätig und befindet sich in der Tradition der Tibethäuser in Neu Delhi und New York. Gegründet wurde es im Jahr 2005 und steht seitdem unter der Schirmherrschaft von Seiner Heiligkeit dem XIV. Dalai Lama.

[...] „Die Sorge, dass diese Räume irgendwann gekündigt und hochpreisig auf den Markt geworfen werden, kommt nicht überraschend“, erklärt Grünen-Ortsbeirätin Jessica Purkhardt, gelegentlicher Gast bei den Barabenden. [...]

Schon vor ein paar Jahren kündigten sich nach der Übernahme des Hauses durch die Petri GbR und nach ersten Beschwerden über Lärm gewisse Differenzen an. „Für den Ortsbeirat 1 war ein Antrag vorbereitet, um SIKS im Falle einer Kündigung nach Ersatzräumlichkeiten zu helfen“, sagt Jessica Purkhardt. Dann habe man diesen Antrag wieder zurückgezogen, da sich die Lage zwischenzeitlich entspannt habe. [...]
(Der ganze Artikel in der Frankfurter Neuen Presse vom 20. Juni 2017)

Und jetzt in der Sitzung des Frankfurter Kulturausschusses. Ich rede gleich zu unserer Anschubfinanzierung für das Offene Haus der Kulturen, zu unserer künftigen Förderung der Arbeit des Tibethaus Deutschland und zur Bereitstellung von Mitteln zur Aufarbeitung der Verfolgung homosexueller Frauen und Männer.

Hier der Antrag zum Offenen Haus der Kulturen zum Download, der Antrag zur Aufarbeitung der Homosexuellenverfolgung zum Download und der Antrag zur Förderung des Tibethauses zum Download

Seite 4 von 6